Skip to main content

News

organigramm

Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das zentrale willensbildende Organ jedes Vereins. Sie garantiert allen Vereinsmitgliedern, aktiv über die Ausrichtung und die Aktivitäten des Vereins mitbestimmen zu können. Nach § 32 BGB ist sie ein Pflichtorgan. Die DVP-Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt – traditionell am Tag vor der Herbsttagung.

Die Mitgliederversammlung ist grundsätzlich für alle Vereinsangelegenheiten zuständig, die nicht per Gesetz oder per Satzung einem anderen Organ, wie z. B. dem Vorstand zugewiesen sind. Bei Beschlussfassungen hat jedes anwesende DVP-Mitglied eine Stimme. Das Stimmrecht kann durch eine schriftliche Bevollmächtigung an ein anderes Mitglied übertragen werden. Um zu verhindern, dass Entscheidungen durch Stimmhäufungen von einzelnen massiv beeinflusst werden und so der demokratische Prozess gestört wird, darf ein Mitglied nur maximal vier weitere Mitglieder vertreten.

Die wichtigsten Aufgaben der Mitgliederversammlung (neben der Kontrollfunktion gegenüber dem Vorstand) ergeben sich aus dem Gesetz:

Die DVP-Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Anwesenden beschlussfähig. Für die meisten Beschlüsse reicht eine einfache Mehrheit der anwesenden Mitglieder. In anderen Fällen, z. B. für einen Beschluss, der eine Satzungsänderung enthält, ist eine Mehrheit von 2/3 der erschienenen Mitglieder erforderlich.

Besondere Bestimmungen während der Corona-Pandemie

Damit die Vereine handlungsfähig bleiben und alle Mitglieder trotz Reiseeinschränkungen oder Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe an Entscheidungsprozessen beteiligt werden können, wurde ein "Coronagesetz für Vereine" erlassen, das bis Ende 2021 gilt. Darin ist u. a. geregelt, dass Beschlüsse auch über virtuelle Abstimmungsverfahren oder per Briefwahl gefasst werden können, auch wenn die individuelle Vereinssatzung dies nicht vorsieht. Zudem war es Vereinen trotz Kontaktbeschränkungen durchgehend erlaubt, Sitzungen abzuhalten und so die Handlungsfähigkeit zu gewährleisten.

DVP-Mitgliederversammlung 2020

Der DVP wird von der neuen Gesetzeslage Gebrauch machen, und es allen Mitgliedern ermöglichen, an der nächsten Mitgliederversammlung am 12. November 2020 in Berlin auch virtuell teilzunehmen.